Mimulus

Mimulus ist die Blüte für Ängste vor konkreten Dingen. Angst vor Hunden, Spinnen oder Mäusen; Flugangst; Angst vor Gewitter; Angst vor bestimmten oder neuen Situationen; Angst, Freunde zu verlieren; Lampenfieber; Angst vor dem Alleinsein usw.

Auch bei Überempfindlichkeiten aller Art z. B. Kälte, Hitze, Gerüche und Geräusche oder grelles Licht hilft Mimulus.

Menschen, die leicht erröten oder gar aus Ängstlichkeit zum Krankwerden neigen, sollten einen Versuch mit Mimulus in Erwägung ziehen.

Mimulus für Kinder

Wenn Babys beim Aufwachen weinen, ohne dass eine erkennbarer Grund dafür vorliegt kann Mimulus diese Kleinen wieder ihr ausgeglichenes Wesen zurückgeben.

Wenn kleine Kinder sich an die Mutter klammern, zum Beispiel wenn Besuch kommt, beim Arzt oder Zahnarzt, in dunklen Gebäuden usw. nimmt Mimulus diesen Kindern ihre Ängste und macht sie mutiger.

Mustard

Bei Melancholie, Schwermut, Weltschmerz wird Ihnen Mustard, die leuchtend gelbe Blüte des wilden Senfs helfen. Bei Depressionen ohne erkennbaren Grund, ohne logischen Zusammenhang mit dem sonstigen Leben wird Ihnen Mustard helfen. Die Blüte nimmt Ihnen die Traurigkeit und führt Sie zu einem helleren Leben. Menschen, die Mustard benötigen, sind introvertierte Menschen. Ihre Stimmung können sie allerdings anderen Menschen gegenüber nicht überspielen. Sie sind diesem Gefühl hilflos ausgeliefert, können keine realen Gedanken fassen und leiden unter starker Antriebsschwäche. Plötzlich, genauso schnell wie es gekommen ist, verschwindet dieses Gefühl wieder, man ist aus der Düsternis befreit.

Gutgemeinte Aufheiterungsversuche der Umwelt sind genauso wirkungslos, wie Appelle an die Vernunft oder die Suche nach Gründen.

Mustard für Kinder

Kinder oder Jugendliche, die grundlos traurig, melancholisch sind hilft diese Blüte die dunklen Wolken zu vertreiben. Die Kinder verlieren ihre Traurigkeit und Antriebslosigkeit und können wieder fröhlich am Leben teilnehmen.

Oak

Die Bach-Blüten-Essenz Oak wird aus der Eichenblüte gewonnen. Die Eiche verkörpert Kraft und Ausdauer. Wussten Sie, dass Eichen bis zu 700 Jahren alt werden, dass eine Eiche erst ab einem Alter von zirka 50 bis 80 Jahren die ersten Blüten hervorbringt und dass alte Eichen einen Stammdurchmesser von bis zu zwei Metern erreichen?

Oak-Persönlichkeiten sind leistungsstarke, pflichttreue, zuverlässige, unermüdlich arbeitende Menschen. Sie sind stark verwurzelte "erdige" Menschen. Es scheint beinahe so, als bezögen diese Menschen Urkräfte aus dem Boden. Mit einer Selbstverständlichkeit, die man nur bei diesen Menschen findet, übernehmen sie neben ihren eigenen Aufgaben auch noch die Aufgaben ihrer Mitmenschen. Selbst Krankheiten werden so weit wie möglich ignoriert. Diese Menschen kämpfen gegen alle Schwierigkeiten und verlieren dabei nie die Hoffnung. Müdigkeit und Schwäche werden nicht nach außen gezeigt.

Alle diese Eigenschaften sind ja sehr positiv. Doch das übergroße Pflichtgefühl und das Ignorieren aller Erschöpfungsanzeichen des Körpers kann solche Menschen von Zeit zu Zeit in den Zustand einer totalen Erschöpfung oder zu einer schweren Erkrankung führen.

Die Blüte wird in Zeiten von Schwäche oder Krankheit diesen überaus starken Menschen helfen, besser auf ihren Körper und seine Wünsche zu hören. Der innere Druck, unbedingt tätig sein zu müssen, weicht. Der Mensch beginnt, Aufgaben die an ihn gestellt werden, aus einer neuen Sichtweise zu betrachten. Ein leichteres, spielerischeres Element kehrt zurück und bewirkt bei diesen Menschen wieder mehr Lebensfreude. Die "Urkräfte aus dem Boden" können wieder frei fließen.

Oak für Kinder

Oak tritt bei Kindern eher selten in Erscheinung. Wenn ein Kind aber unermüdlich arbeitet, sich nicht helfen lässt und im Fall von Krankheiten alles unternimmt um wieder gesund zu werden, kann Oak eventuell helfen den Genesungsverlauf einer langwierigen Krankheit positiv zu unterstützen und zu beschleunigen.

Olive

Olive ist die Blüte für den erschöpften Kämpfer. An die Bach-Blüten-Essenz Olive sollte bei einer körperlichen Erschöpfung gedacht werden. Körperliche Erschöpfung zeigen sich durch Erscheinungen wie extreme Müdigkeit, aus der man, auch durch die interessantesten Anregungen, nicht mehr hochkommt. Der Mensch der Olive benötigt kann sich zu nicht mehr aufraffen. Körper, Geist und Seele sind total erschöpft. Diese Menschen brauchen viel Schlaf, alles ist Ihnen zu viel.

Dieser Erschöpfungs-Zustand tritt auf: nach Phasen langer körperlicher oder geistiger Überforderung; nach erschöpfender Arbeit, wie zum Beispiel der aufopfernden Pflege eines Kranken; nach Zeiten starker psychischer Belastungen oder innerer Kämpfe; nach langen körperlichen Krankheiten;

Durch die Bach-Blüten-Essenz Olive erhalten diese Menschen wieder ihre Kraft und Vitalität zurück.

Menschen, die häufig in den Zustand von extremer körperlicher Erschöpfung gelangen, sollten diese Bach-Blüte über einen längeren Zeitraum nehmen. Olive wird diesen Menschen helfen, mehr auf ihre innere Führung zu lauschen und zu erkennen was sie für ihre gesunde Entwicklung benötigen.

Olive für Kinder

Kinder, die blass und erschöpft sind, sich aus Müdigkeit oder Erschöpfung zu nichts mehr aufraffen können, wird Olive helfen, ihre Lebensgeister wieder zurück zu erhalten. Olive schenkt Kindern, nach langen Kräfte zehrenden Krankheiten, wieder neue Energie.

Pine

Bekommen Sie sehr schnell ein schlechtes Gewissen? Fühlen sich ständig für irgendetwas schuldig? Sogar für andere Menschen fühlen Sie sich mitverantwortlich und tragen deren Schuld oft auch noch auf Ihren eigenen Schultern? Selbst bei Erfolgen werfen Sie sich noch vor, dass Sie es hätten besser machen können. Sie arbeiten sehr gewissenhaft, setzen sich selbst unter enormen Stress. Trotzdem fühlen Sie sich häufig minderwertig oder wertlos. Sie gönnen sich selbst wenig. Sie könnten den Gedanken nicht ertragen, dass jemand anderer auf etwas verzichten sollte, dass Sie sich genommen haben. Es fällt Ihnen schwer, von anderen etwas anzunehmen, da Sie das Gefühl haben, es nicht zu verdienen.

Nehmen Sie Pine. Die Bach-Blüten-Essenz Pine hilft Ihnen, Ihre Schuldgefühle und Ihre Selbstvorwürfe loszulassen. Sie werden sicherlich auch in Zukunft ein bescheidener Mensch bleiben. Aber Sie werden lernen Ihre Fehler zu akzeptieren, dann aber loszulassen und Sie werden dadurch an Selbstachtung gewinnen.

Pine für Kinder

Kinder, die Angst haben, etwas falsch zu machen, die zu Perfektionismus neigen und das Gefühl haben für alles, auch für Dinge, die sie gar nicht betreffen, verantwortlich zu sein, benötigen Pine.

Pine-Kinder sind oft auch jene Kinder, die aus Übergewissenhaftigkeit und Verantwortungsgefühl auch noch für die Mitschüler alles regeln und erledigen.

Pine hilft diesen Kindern sich nicht für alles verantwortlich zu fühlen. Dadurch werden diese Kinder auch weniger verletzlich und angreifbar.